18. Spieltag
28.01.2017
SV Darmstadt 98  :  1. FC Köln  =  1  :  6

6:1-Kantersieg für Köln gegen Darmstadt
von

Joachim Schmidt

Neuer Inhalt
Kölns Torschütze zum 2:0, Yuya Osako (2.vr), jubelt mit seinen Mannschaftskollegen Konstantin Rausch (l-r), Marco Hoeger und Christian Clemens.  Foto:  dpa

Darmstadt -
Die Darmstädter Lilien bleiben ein beliebter Gegner für den 1. FC Köln. Auch im zehnten Vergleich blieben die Rheinländer unbesiegt, gewannen gar mit 6:1 (3:0) am Böllenfalltor.
Mit dem höchsten Saisonerfolg starteten die Kölner erfolgreich in die Rückrunde und bleiben in Reichweite der Europapokal-Plätze. Dass die Reise dahin gehen soll, skandierten
die rund 2500 mitgereisten Fans nach dem Führungstreffer unablässig bei ihren Gesängen.  
Nachdem FC-Trainer Peter Stöger nach dem 0:0 am letzten Sonntag in Mainz die mangelhafte Unterstützung für Mittelstürmer Anthony Modeste kritisiert hatte, setzte er gegen
den Tabellenletzten auf mehr Offensivkraft. Deshalb rückte er in der Abwehr von der Dreierkette ab, verzichtete auf den dort zuletzt zentral spielenden Dominic Maroh und brachte
stattdessen mit Leonardo Bittencourt einen weiteren Stürmer.   
Zudem gehörte Neuzugang Neven Subotic, der mit nach Darmstadt gefahren war, nicht zum Kader. So blieb es bei Peter Stögers Überlegung, den von Borussia Dortmund ausgeliehenen
Innenverteidiger nur mitzunehmen, damit er  sich mit den Spieltagsabläufen der Kölner vertraut machen konnte.   
Bei den Gastgebern hatte sich ihr neuer Trainer Torsten Frings nicht solche Zurückhaltung auferlegt. Sowohl Sydney Sam als auch Mittelstürmer Tracey Boyd standen in der Startformation
der Lilien. Die erwischten den besseren Start und bestimmten zunächst das Geschehen. Dagegen unterliefen den Kölnern zahlreiche einfache Fehler.
Führung nach Freistoß von Milosevic  
Die erste gefährliche Situation bot sich jedoch den Gästen, als Christian Clemens einen Abpraller (13.) volley nahm, Torwart Michael Esser aber sehr gut parierte. Auch die nächste Möglichkeit
ging auf das Konto von Winterzugang Clemens, dessen 16-Meter-Freistoß (22.) aber ans linke Außennetz flog. 
Im Gegenzug hätte Jerome Gondorf die Hausherren in Führung bringen müssen, schoss aber aus neun Metern rechts am Tor vorbei.
Aus einem Freistoß nach einem Foul von Sjöström Milosevic (30.) entwickelte sich schließlich die Kölner Führung. Zunächst schoss der Ex-Darmstädter Konstantin Rausch den Freistoß ebenso
in die Abwehrmauer wie den Nachschuss. Den weiteren Abpraller flankte Pawel Olkowski scharf vors Tor, wo Aytac Sulu den Ball mit links ins eigene Netz verlängerte.
Zwei Konter in den folgenden zehn Minuten führten den FC zur Vorentscheidung. Zunächst war es Leonardo Bittencourt, der über die linke Seite kam, und dessen Flankenball Yuya Osako (37.)
mustergültig per Kopfballaufsetzer verwertete. Weitere fünf Minuten später sorgte Konstantin Rausch für eine Doublette der Flanke, und diesmal verwertete Anthony Modeste sie zum 3:0. 
Dabei setzte er sich allerdings gegen Aytac Sulu so mit einem Arm zur Wehr, dass es auch als Foulspiel hätte gewertet werden können. 
Elfmeter von Sidney Sam für Darmstadt verwandelt
Die Szene sollte Folgen haben. Zu Beginn des zweiten Durchgangs wurde der nun bei 14 Saisontreffern stehende Stürmer von Gegenspielern so provoziert, dass Peter Stöger ihn zum Schutz
gegen Artjonms Rudnevs auswechselte.  Fünf Minuten später der nächste erzwungene Wechsel: Leonardo Bittencourt und Konstantin Rausch prallten im Angriff zusammen, wobei sich Rausch
wohl eine schwere Prellung am linken Schienbein zuzog. Für ihn kam Dominic Maroh. 
Die Ergebniskorrektur der Gastgeber gelang Sidney Sam in der 66. Minute vom Elfmeterpunkt. Zuvor war Marcel Heller an der linken Strafraumgrenze im Duell mit Marco Höger zu Boden
gegangen. Doch die Fernsehbilder bewiesen, dass es eine Schwalbe war.

6. Tor von Rudnevs nach Pass von Osako 
Für den alten Abstand sorgte wenig später der an diesem Nachmittag überragend aufspielende Yuya Osako. Nach einem der pfeilschnellen Konter traf der Japaner aus vollem Lauf aus
zentraler Position. Doch damit noch nicht genug: In der 85. Minute traf der eingewechselte Milos Jojic noch zum fünften Mal für die Kölner gegen eine vogelwild verteidigende Darmstädter Elf,
die an diesem Nachmittag tatsächlich wie ein abgeschlagenes Tabellenschlusslicht agierte. 
Der Schlusspunkt war es jedoch noch immer nicht: In der vorletzten regulären Spielminute netzte Artjoms Rudnevs nach schönem Zuspiel von Yuya Osako zum 6:1-Endstand ein.

Darmstadt: Esser, Sirigu, Milosevic (67. Colak), Sulu, Holland; Gondorf, Niemeyer; Heller, Rosenthal (46. Fedetskyy), Sam; Boyd (74. Vrancic). – 
Köln: Kessler; Olkowski, Sörensen, Heintz, Rausch (50. Maroh); Höger, Hector; Clemens, Bittencourt (74. Jojic); Modeste (50. Rudnevs), Osako. –
SR:  Dr. Kampka (Mainz). – 
Tore: 0:1 Sulu (32., Eigentor), 0:2 Osako (37.), 0:3 Modeste (42.), 1:3 Sam (66.), 1:4 Osako (72.), 1:5 Jojic (85.), 1:6 Rudnevs (89.). –
Zuschauer: 17.400. –
Gelbe Karten: Milosevic, Boyd – Modeste, Rudnevs, Höger.


Einzelkritik
Thomas Kessler 3+
Pawel Olkowski 3-
Frederik Sörensen 3
Dominique Heintz 2-
Konstantin Rausch 3+
Marco Höger 2
Jonas Hector 3+
Christian Clemens 3-
Leonardo Bittencourt 2
Yuya Osako 1
Anthony Modeste 3+
Artjoms Rudnevs 2+
Dominic Maroh 3

(Quelle: Kölnische Rundschau vom 30.01.2017)


Ergebnisse:

Tag Datum Begegnung Ergebnis  
Freitag 27.01.2017, 20:30 Uhr FC Schalke 04 : Eintracht Frankfurt 0:1 (0:1) Statistik | Historie
Samstag 28.01.2017, 15:30 Uhr VfL Wolfsburg : FC Augsburg 1:2 (1:1) Statistik | Historie
FC Ingolstadt 04 : Hamburger SV 3:1 (2:0) Statistik | Historie
Werder Bremen : Bayern München 1:2 (0:2) Statistik | Historie
SV Darmstadt 98 : 1. FC Köln 1:6 (0:3) Statistik | Historie
RB Leipzig : 1899 Hoffenheim 2:1 (1:1) Statistik | Historie
28.01.2017, 18:30 Uhr Bayer 04 Leverkusen : Borussia Mönchengladbach 2:3 (2:0) Statistik | Historie
Sonntag 29.01.2017, 15:30 Uhr SC Freiburg : Hertha BSC 2:1 (1:0) Statistik | Historie
29.01.2017, 17:30 Uhr 1. FSV Mainz 05 : Borussia Dortmund 1:1 (0:1) Statistik | Historie


Spielstand 29.01.2017

R V   Verein Sp S U N Tore TD P Quali
1 (1) Logo Bayern München Bayern München (M,P) 18 14 3 1 42:11 +31 45 CL
2 (2) Logo RB Leipzig RB Leipzig (N) 18 13 3 2 36:16 +20 42 CL
3 (6) Logo Eintracht Frankfurt Eintracht Frankfurt 18 9 5 4 23:15 +8 32 CL
4 (4) Logo Borussia Dortmund Borussia Dortmund 18 8 7 3 38:21 +17 31 CLQ
5 (3) Logo 1899 Hoffenheim 1899 Hoffenheim 18 7 10 1 31:19 +12 31 EL
6 (5) Logo Hertha BSC Hertha BSC 18 9 3 6 26:21 +5 30 ELQ
7 (7) Logo 1. FC Köln 1. FC Köln 18 7 8 3 27:16 +11 29  
8 (9) Logo SC Freiburg SC Freiburg (N) 18 8 2 8 24:30 -6 26  
9 (8) Logo Bayer 04 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen 18 7 3 8 28:28 +0 24  
10 (11) Logo 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05 18 6 4 8 27:31 -4 22  
11 (10) Logo FC Schalke 04 FC Schalke 04 18 6 3 9 21:20 +1 21  
12 (13) Logo FC Augsburg FC Augsburg 18 5 6 7 15:20 -5 21  
13 (14) Logo Borussia Mönchengladbach Borussia Mönchengladbach 18 5 5 8 18:27 -9 20  
14 (12) Logo VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg 18 5 4 9 17:26 -9 19  
15 (15) Logo Werder Bremen Werder Bremen 18 4 4 10 22:38 -16 16  
16 (17) Logo FC Ingolstadt 04 FC Ingolstadt 04 18 4 3 11 17:29 -12 15 Ab-Rel
17 (16) Logo Hamburger SV Hamburger SV 18 3 4 11 15:35 -20 13 Ab
18 (18) Logo SV Darmstadt 98 SV Darmstadt 98 18 2 3 13 12:36 -24 9 Ab

 

Vorschau 19. Spieltag
Tag Datum Begegnung Ergebnis  
Freitag 03.02.2017, 20:30 Uhr Hamburger SV : Bayer 04 Leverkusen -:- Historie
Samstag 04.02.2017, 15:30 Uhr Bayern München : FC Schalke 04 -:- Historie
Borussia Mönchengladbach : SC Freiburg -:- Historie
Hertha BSC : FC Ingolstadt 04 -:- Historie
1. FC Köln : VfL Wolfsburg -:- Historie
1899 Hoffenheim : 1. FSV Mainz 05 -:- Historie
04.02.2017, 18:30 Uhr Borussia Dortmund : RB Leipzig -:- Historie
Sonntag 05.02.2017, 15:30 Uhr FC Augsburg : Werder Bremen -:- Historie
05.02.2017, 17:30 Uhr Eintracht Frankfurt : SV Darmstadt 98 -:- Historie

 

Alle Spiele Köln        
Spieltag  2016/17        
21 19.02.2017   1.FC Köln  :  FC Schalke 04 Endstand: -:- (Halbzeitstand: -:-)
20 12.02.2017   SC Freiburg  :  1.FC Köln   Endstand: -:- (Halbzeitstand: -:-)
19 04.02.2017   1. FC Köln  : VfL Wolfsburg   Endstand: -:- (Halbzeitstand: -:-)
18 28.01.2017   SV Darmstadt 98 : 1. FC Köln Endstand: 1:6 (Halbzeitstand: 0:3)
17 22.01.2017   1. FC Mainz 05  :  1. FC Köln Endstand: 0:0 (Halbzeitstand: 0:0)
16 20.12.2016   1. FC Köln  :  Bayer 04 Leverkusen Endstand: 1:1 (Halbzeitstand: 1:1)
15 17.12.2016   Werder Bremen : 1.FC Köln Endstand: 1:1 (Halbzeitstand: 1:1)
14 10.12.2016   1. FC Köln  :  Borussia Dortmund Endstand: 1:1 (Halbzeitstand: 1:0)
13 03.12.2016   1899 Hoffenheim : 1. FC Köln   Endstand: 4:0 (Halbzeitstand: 2:0)
12 26.11.2016   1. FC Köln  :  FC Augsburg Endstand: 0:0 (Halbzeitstand: 0:0)
11 19.11.2016   Borussia Mönchengladbach  :  1. FC Köln Endstand: 2:1 (Halbzeitstand: 1:0)
10 05.11.2016   Eintracht Frankfurt  : 1. FC Köln Endstand: 1:0 (Halbzeitstand: 1:0)
9 30.10.2016   1. FC Köln : HSV Hamburg Endstand: 3:0 (Halbzeitstand: 0:0)
8 22.10.2016   Hertha BSC : 1. FC Köln Endstand: 2:1 (Halbzeitstand: 1:0)
7 15.10.2016   1. FC Köln : FC Ingolstadt 04 Endstand: 2:1 (Halbzeitstand: 2:0)
6 01.10.2016   FC Bayern  :  1.FC Köln Endstand: 1:1 (Halbzeitstand: 1:0)
5 25.09.2016   1. FC Köln :  RB Leipzig Endstand: 1:1 (Halbzeitstand: 1:1)
4 21.09.2016   FC Schalke 04  :  1. FC Köln Endstand: 3:1 (Halbzeitstand: 1:1)
3 16.09.2016   1. FC Köln : SV Freiburg Endstand: 3:0 (Halbzeitstand: 3:0)
2 10.09.2016   VfL Wolfsburg : 1. FC Köln Endstand: 0:0 (Halbzeitstand: 0:0)
1 28.08.2016    1. FC Köln  :  SV Darmstadt 98 Endstand: 2:0 (Halbzeitstand: 1:0)