15. Spieltag
23.11.2013
1. FC Köln  :  FC Ingolstadt 04  =  0 : 1

Vorne wieder zu harmlos


Die Offensivschwäche der Kölner war gegen Ingolstadt ausschlaggebend. Foto: dpa

Die Offensivmisere des 1. FC Köln bereitet Trainer Peter Stöger Schmerzen. Dabei hatte der FC-Trainer noch versucht, mit einer personellen Umstellung gegenzusteuern.
Das Ergebnis war hingegen ernüchternd.
 
Von


Köln
Niederlagen schmecken nicht. Sie tun weh. Peter Stöger hätte es nicht sagen müssen. Ein Blick in sein Gesicht genügte. 15 Pflichtspiele lang hatte man dieses Gefühl beim Zweitligisten 1. FC Köln nicht empfinden müssen.
Am Samstag dafür zum zweiten Mal in Folge. Möglicherweise hätte man sich etwas leichter damit getan, wenn der Gegner besser oder gar überlegen agiert hätte.
Aber nein, die Hausherren diktierten vor erneut beeindruckender Kulisse des mit 47 000 Zuschauern fast ausverkauften Stadions das Geschehen. Doch es blieb brotlose Kunst, weil die Torflaute,
auf die an dieser Stelle bereits vor dem Spiel gegen Ingolstadt hingewiesen worden war, Bestand hat.

Dabei hatte der Trainer versucht, mit einer personellen Umstellung einen neuen Reiz zu setzen. Statt des seit 364 Spielminuten trefferlosen Patrick Helmes ging der seit 506 Minuten auf einen Torerfolg
wartende Tony Ujah in die Partie.
Das Ergebnis war ernüchternd, nicht nur wegen der hohen Fehlpassquote (72 Prozent) und dem Tritt, mit dem Ujah seinen Kollegen Daniel Halfar am rechten Fuß verletzte:
In der Nachspielzeit besaß der letztjährige FC-Torjäger (14 Treffer) bei seinem vierten Versuch die einzig klare Chance. Seinen Kopfball wehrte der Gästetorwart artistisch ab.

Wesentlich aktiver als er war Patrick Helmes, als er in der 54. Minute eingewechselt wurde. Eine mögliche Schwäche als Folge seiner Infektionserkrankung war nicht zu erkennen.
Doch auch dem früheren Nationalstürmer wollte wieder kein Treffer gelingen. Nahe daran war er in der 85. Minute, als er eine scharfe Hereingabe von Miso Brecko an die Latte köpfte.
"Ich war überrascht, dass der Ball so kam und bin mehr angeschossen worden, als dass ich den Ball gezielt köpfen konnte", meinte Helmes.
Duplizität der Ereignisse: Beim 0:1 in Bochum hatte der eingewechselte Ujah nur den Pfosten getroffen.

So reichte den Gästen eine gute Angriffssituation im gesamten Spiel zum Sieg. Nachdem Timo Horn einen Schuss von Christian Eigler noch bravourös abgewehrt hatte (48.), traf der Ex-Kölner Moritz Hartmann mit einem gezirkelten Nachschuss.

"Hinten hatten wir Glück und vorne haben wir das Tor gemacht. Wir wollten ekelhaft sein und Köln vor Probleme stellen. Das ist gelungen", freute sich Gästetrainer Ralph Hasenhüttl.

Peter Stöger, den mit seinem Kollegen viele Erfolgserlebnisse aus gemeinsamen Zeiten bei der Wiener Austria verbinden, beklagte hingegen das fehlende Durchsetzungsvermögen seiner Spieler im gegnerischen Strafraum.
Wie bei den schlechten Ballmitnahmen von Yannick Gerhardt (6.) und Miso Brecko (14.), die jeweils im Strafraum den Ball verspringen ließen, statt frei stehend zum Schuss zu kommen.
Wie bei den guten unter den 30 Flanken, die keine Kölner sondern in Ingolstadts überragendem Abwehrchef Marvin Matip nur einen Ex-Kölner Abnehmer fanden. Und wie bei einer Reihe von ungenauen Torschüssen und Pässen.

"Wir müssen lernen, besser mit solch defensiv und destruktiv eingestellten Gegnern umzugehen. Dafür müssen wir Lösungen besitzen und daran gilt es nun zu arbeiten.
Die Spieler müssen jetzt ehrlich zu sich sein und die richtige Reaktion zeigen", forderte Peter Stöger.
Angesichts des Restprogramms dieses Jahres (auf St. Pauli, im Pokal beim Hamburger SV, gegen den FSV Frankfurt und Dresden sowie in Düsseldorf) stünden bis Weihnachten noch interessante Wochen bevor.

Köln: Horn; Brecko, Maroh, Wimmer, Hector; Lehmann, Gerhardt (75. Bröker); Risse, Halfar, Peszko (54. Helmes); Ujah. -
Ingolstadt: Özcan; da Costa, Matip, Gunesch, Danilo; Morales, Roger; Eigler (67. Hofmann), Groß (90.+2 Mijatovic), Caiuby; Hartmann (79. Buchner). -
SR: Kempter (Sauldorf). -
Tor: 0:1 Hartmann (48.). -
Zuschauer: 47 000. -
Gelbe Karten: Lehmann (2) - Morales.


(Quelle: Kölnische Rundschau vom 25.11.2013)

 

15. Spieltag          
23.11.2013 1. FC Köln  :  FC Ingolstadt 04 0 : 1  
           
  Einzelkritik
lfd. Nr. Rücken-Nr. Ein-/Auswechslung Spieler 1. FC Köln Note
1 1     Timo Horn 3
2 2     Miso Brecko 3
3 5     Dominic Maroh 3-
4 28     Kevin Wimmer 3
5 14     Jonas Hector 4+
6 33     Matthias Lehmann 3
7 31 75. min. ausgew. Yannick Gerhardt 4
8 20     Marcel Risse 5
9 22     Daniel Halfar 4-
10 17 54. min. ausgew. Slawomir Peszko 5
11 9     Anthony Ujah 5
12 16 ab 54. min. eingew. Patrick Helmes 4-
13 11 ab 75. min. eingew. Thomas Bröker -
14          
15   ab 54. min. für (17) Peszko (16) Patrick Helmes  
16   ab 75. min.  für (31) Gerhardt (11) Thomas Bröker  
17          
           
           
Tore: Hartmann (48. min.) FC Ingolstadt 04 0:1  
           
Zuschauer: 47.000        
SR: Kempter (Sauldorf)      


 

Ergebnisse:

Tag Datum Begegnung Ergebnis  
Freitag 22.11.2013, 18:30 Uhr Energie Cottbus : FSV Frankfurt 1:4 (0:1) | Statistik
SV Sandhausen : SC Paderborn 07 3:2 (1:1) | Statistik
Arminia Bielefeld : VfL Bochum 0:2 (0:1) | Statistik
Samstag 23.11.2013, 13:00 Uhr 1. FC Kaiserslautern : 1. FC Union Berlin 3:0 (0:0) | Statistik
1. FC Köln : FC Ingolstadt 04 0:1 (0:0) | Statistik
Sonntag 24.11.2013, 13:30 Uhr Karlsruher SC : Dynamo Dresden 3:0 (2:0) | Statistik
Erzgebirge Aue : Fortuna Düsseldorf 3:0 (2:0) | Statistik
VfR Aalen : FC St. Pauli 0:1 (0:1) | Statistik
Montag 25.11.2013, 20:15 Uhr TSV 1860 München : SpVgg Greuther Fürth 1:0 (0:0) | Statistik


Spielstand 25.11.13

R V   Verein Sp S U N Tore TD P Quali
1 (3) Logo 1. FC Kaiserslautern 1. FC Kaiserslautern 15 8 4 3 28:14 +14 28 Auf
2 (1) Logo 1. FC Köln 1. FC Köln 15 7 6 2 21:7 +14 27 Auf
3 (2) Logo SpVgg Greuther Fürth SpVgg Greuther Fürth (A) 15 8 2 5 29:17 +12 26 Auf-Rel
4 (5) Logo FC St. Pauli FC St. Pauli 15 7 4 4 22:18 +4 25  
5 (4) Logo 1. FC Union Berlin 1. FC Union Berlin 15 7 4 4 21:19 +2 25  
6 (6) Logo Karlsruher SC Karlsruher SC (N) 15 6 5 4 19:14 +5 23  
7 (10) Logo VfL Bochum VfL Bochum 15 6 3 6 17:14 +3 21  
8 (11) Logo TSV 1860 München TSV 1860 München 15 6 3 6 12:15 -3 21  
9 (12) Logo SV Sandhausen SV Sandhausen 15 5 5 5 13:14 -1 20  
10 (13) Logo FSV Frankfurt FSV Frankfurt 15 5 4 6 21:20 +1 19  
11 (7) Logo VfR Aalen VfR Aalen 15 5 4 6 13:15 -2 19  
12 (8) Logo SC Paderborn 07 SC Paderborn 07 15 5 4 6 25:29 -4 19  
13 (15) Logo Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue 15 6 1 8 20:26 -6 19  
14 (9) Logo Fortuna Düsseldorf Fortuna Düsseldorf (A) 15 5 4 6 15:23 -8 19  
15 (16) Logo FC Ingolstadt 04 FC Ingolstadt 04 15 5 2 8 15:21 -6 17  
16 (14) Logo Dynamo Dresden Dynamo Dresden 15 3 7 5 15:23 -8 16 Ab-Rel
17 (17) Logo Arminia Bielefeld Arminia Bielefeld (N) 15 4 2 9 18:29 -11 14 Ab
18 (18) Logo Energie Cottbus Energie Cottbus 15 3 4 8 19:25 -6 13 Ab


Vorschau 16. Spieltag

Tag Datum Begegnung Ergebnis
Freitag 29.11.2013, 18:30 Uhr Fortuna Düsseldorf : Karlsruher SC -:-
FC St. Pauli : 1. FC Köln -:-
1. FC Union Berlin : VfR Aalen -:-
Samstag 30.11.2013, 13:00 Uhr FC Ingolstadt 04 : SV Sandhausen -:-
Dynamo Dresden : 1. FC Kaiserslautern -:-
Sonntag 01.12.2013, 13:30 Uhr SpVgg Greuther Fürth : Energie Cottbus -:-
SC Paderborn 07 : Erzgebirge Aue -:-
VfL Bochum : TSV 1860 München -:-
Montag 02.12.2013, 20:15 Uhr FSV Frankfurt : Arminia Bielefeld -:-

 

Alle Spiele Köln        
Spieltag  2013/14        
15 23.11.2013   1. FC Köln : FC Ingolstadt 04 Endstand: 0:1  (Halbzeitstand: 0:0)
14 10.11.2013   VfL Bochum : 1. FC Köln Endstand: 1:0 (Halbzeitstand: 0:0)
13 04.11.2013   1. FC Köln : 1.FC Union Berlin Endstand: 4:0 (Halbzeitstand: 2:0)
12 25.10.2013   Armenia Bielefeld : 1. FC Köln Endstand: 0:1  (Halbzeitstand: 0:0)
11 21.10.2013   1. FC Köln : TSV 1860 München Endstand: 0:0 (Halbzeitstand: 0:0)
10 05.10.2013   Karlsruher SC  : 1. FC Köln Endstand: 1:2 (Halbzeitstand: 0:0)
9 27.09.2013   VfR Aalen : 1. FC Köln Endstand: 0:1  (Halbzeitstand: 0:1)
8 20,09.2013   1. FC Köln : 1. FC Kaiserslautern Endstand: 0:0 (Halbzeitstand: 0:0)
7 16.09.2013   Energie Cottbus : 1. FC Köln Endstand: 0:4 (Halbzeitstand: 0:3)
6 01.09.2013   1. FC Köln : Erzgebirge Aue Endstand: 4:1 (Halbzeitstand: 3:0)
5 24.08.2013   SpVgg Greuther Fürth : 1. FC Köln Endstand: 0:0 (Halbzeitstand: 0:0)
4 17.08.2013   1. FC Köln : SV Sandhausen Endstand: 2:0 (Halbzeitstand: 0:0)
3 10.08.2013   SC Paderborn 07 : 1. FC Köln Endstand: 1:1 (Halbzeitstand: 1:0)
2 28.07.2013   1. FC Köln : Fortuna Düsseldorf Endstand: 1:1 (Halbzeitstand: 0:1)
1 20.07.2013   Dynamo Dresden : 1. FC Köln Endstand: 1:1 (Halbzeitstand: 0:0)