06. Spieltag
01.10.2016
Bayern München  : 1. FC Köln  =  1  :  1

Der FC spielt unentschieden in München
von Joachim Schmidt

149282008F4F573D
Kölns Anthony Modeste und Münchens Mats Hummels im Zweikampf um den Ball.    Foto: dpa

München.
Die unglaubliche Erfolgsserie des 1. FC Köln hält an: Saisonübergreifen blieb man im elften Spiel in Folge unbesiegt. Grundlage dafür war ein 1:1, das man dem FC Bayern in München abtrotzte.
In einem Duell der beiden besten Defensivmannschaften boten sich beiden Mannschaften zwar zahlreiche Möglichkeiten für weitere Treffer, doch das Aluminium und großartige Paraden von Timo
Horn auf Kölner Seite verhinderten weitere Treffer.  
Mit den rechtszeitig genesenen Frederik Sörensen und Marco Höger beließ es Peter Stöger bei der Startformation der letzten Spiele. Lediglich für den noch nicht einsatzfähigen Leonardo
Bittencourt brachte er Konstantin Rausch auf der linken Seite.
Bayern München rotierte im großen Stil  
Dagegen rotierte Carlo Ancelotti im großen Stil. Franck Ribery nahm er wegen einer Erkältung überhaupt nicht in den Kader auf. Zu dem gehörten Kapitän Philipp Lahm, Jerome Boateng,
Arturo Vidal, David Alaba und Thomas Müller – allerdings allesamt als Einwechselspieler. 
Man merkte diese enorme Personalveränderung dem Bayern-Spiel an. Zwar dominierten sie wie eh und je, doch die Kombinationen waren nicht so automatisiert wie gewohnt. So waren es immer
wieder Einzelaktionen der Offensivkräfte, die für Gefahr in Richtung Kölner Tor sorgten.
Die Bayern hatten die ersten Tor-Gelegenheiten  
Juan Bernat über links (3.), Arjen Robben (16.) über rechts und Rafinha (19.) mit einem mächtigen Schuss durch die Mitte versuchten ihr Glück vergeblich. 
Als auch nach gut 20 Minuten der FC-Riegel mit einer Fünferkette in der Abwehr und einer Dreierformation davor hielt, wagten sich die Gäste etwas weiter vor mit ihrer Defensive. Marcel Risse
rückte vor, Jonas Hector wechselte die zentrale Position mit Konstantin Rausch als Linksverteidiger. Sofort ergab sich auch eine gute Möglichkeit in der Offensive. Im Nachfassen aber bekam
der weitgehend beschäftigungslose Manuel Neuer den Ball unter Kontrolle.
Lewandowski schießt die Kölner Mauer ab
Sehr gefährlich wurde es nach einer halben Stunde, als Mergim Mavraj den durchstarten wollenden Joshua Kimmich knapp vor der Strafraumgrenze foulte. Den Freistoß aber setzte Robert
Lewandowski in die Kölner Abwehrmauer. Wenig später reckte sich auf der Gegenseite Anthony Modeste ganz mächtig, verpasste die Flanke von Marcel Risse aber knapp mit dem Kopf.
Bayern-Führung kurz vor der Pause 
Als die Bayern-Angriffe bereits zu erlahmen schienen, gelang den Hausherren dann doch noch vor der Pause die Führung (40.). Juan Bernat entwischte Marcel Risse am linken Flügel,
Frederik Sörensen kam zu spät zum Doppeln, so dass der Münchner flanken konnte. Und diese Hereingabe verlängerte Joshua Kimmich im Hechtsprung knapp über dem Rasen vor Timo
Horn ins entfernte Toreck. 
Aufgrund des enormen Angriffdrucks und der besseren Möglichkeiten ging die Pausenführung auch völlig in Ordnung. Sie war Carlo Ancelotti aber offenbar nicht hoch genug, weshalb er Thomas
Müller für Arjen Robben einwechselte 
Der FC hatten die ersten Chancen nach der Pause
Die ersten beiden Szenen gehörten aber die Gästen. Zunächst flankte Jonas Hector (47.) von links, doch Mats Hummels schob Anthony Modeste ohne Folgen so aus der Flugbahn des Balls,
so dass keine Gefahr bestand. Zwei Minuten später nickte Yuya Osako einen Freistoß von Marcel Risse vorbei. Nicht besser machte es im Gegenzug der völlig frei gelassene Thomas Müller
per Fuß. 
Die nächste Großchance der Bayern bot sich Javier Martinez (55.). Sein Kopfball nach einer Ecke von Xabi Alonso krachte ans rechte Aluminiumgestänge.
Ausgleich nach Doppelwechsel 
Mit einem Doppelwechsel gab Peter Stöger in der 62. Minute das Signal zu mehr Risiko in der Defensive. Denn mit Simon Zoller und dem 18-jährigen Salih Özcan brachte er für Konstantin
Rausch und Marco Höger frische Kräfte. Und es zahlte sich sofort aus. Eine weitere Flanke von Marcel Risse drückte der sich in der Angriffsmitte lösende Anthony Modeste artistisch mit dem
rechten Fuß an Manuel Neuer vorbei zum 1:1 (63.) in die Maschen. Es war bereits sein fünfter Saisontreffer.
Dabei mochten es die Kölner nicht belassen. Der Treffer hatte ihnen das Selbstbewusstsein gegeben, weiter auf Angriff zu setzen. Gleichzeitig begannen die Bayern in der Defensive zu schwimmen.
Nach einem feinen Pass von Salih Özcan netzte Yuya Osako trocken ein, doch er hatte knapp im Abseits gestanden. Der Treffer zählte nicht. 
Ebenso wenig ein fulminanter Schuss (77.) von Thomas Müller auf der Gegenseite. Nach dem achten Eckball knallte er den Ball volley aufs Tor, doch Timo Horn bekam noch seine Hand an den Ball
und lenkte ihn reflexartig an den linken Innenpfosten, von wo er ins Feld sprang. 
Aber auch die Kölner wollten weiterhin den Sieg. Bei einem Konter (82.) spitzelte Rafinha im letzten Moment und mit letzter Kraft den Ball vor dem durchstartenden Anthony Modeste weg.
Wenig später war es Yuya Osako, der den Ball zum Mittelstürmer durchsteckte. Diesmal aber stand er im Abseits.
Zoller vergibt Großchance kurz vor Schluss
Bis zum Abpfiff nach der Nachspielzeit ging es weiter mit enormem Einsatz hin und her. Dabei bot sich Simon Zoller die Großchance zum 2:1 (9.0+2)l nach einem Konter. Doch er schob
den Ball an Neuer und am rechten Pfosten vorbei. Auf der Gegenseite war es dann David Alaba, der einen Freistoß aus 19 Metern übers Tor setzte.

München: Neuer; Rafinha, Javier Martinez, Hummels, Bernat; Xabi Alonso; Kimmich, Renato Sanchez (71. Vidal); Robben (46. Müller), Lewandowski, Coman (71. Alaba). -
Köln: Sörensen, Mavraj, Heintz, Hector; Höger, Lehmann; Risse, Rausch (62. Zoller); Modeste, Osako (88. Rudnevs). –
SR: Siebert (Berlin). –
Tore: 1:0 Kimmich (40.), 1:1 Modeste (63.). –
Zuschauer: 75.000 (ausverkauft). –
Gelbe Karte: Javier Martinez – Zoller

EINZELKRITIK
Timo Horn 1,5  -   Beim Gegentor ohne Abwehrchance. Bei weiteren Angriffen der Bayern, die mit einem Torabschluss endeten, zeigte er sich zunächst souverän und dann 
                             sogar sensationell, als er in der 77. Minute einen aus nächster Nähe zu seinem Tor abgegebenen Schuss von Thomas Müller an die Latte lenkte.

Frederik Sörensen  4,5
Dominique Heintz  2,5
Mergim Mavraj 3
Marcel Risse 3,5 
Konstantin Rausch 4
Marco Höger 4
Matthias Lehmann 3,5
Jonas Hector 2,5 
Yuya Osako 3 
Anthony Modeste 2 
Salih Özcan (ab 62. Minute) 3
Simon Zoller (ab 62. Minute)  4 
Artjoms Rudnevs (ab 88. Minute)  keine Note 


(Quelle: Kölnische Rundschau vom 04.10.2016)


Ergebnisse:

Tag Datum Begegnung Ergebnis  
Freitag 30.09.2016, 20:30 Uhr RB Leipzig : FC Augsburg 2:1 (1:1) Statistik | Historie
Samstag 01.10.2016, 15:30 Uhr Bayern München : 1. FC Köln 1:1 (1:0) Statistik | Historie
Hertha BSC : Hamburger SV 2:0 (1:0) Statistik | Historie
SC Freiburg : Eintracht Frankfurt 1:0 (0:0) Statistik | Historie
FC Ingolstadt 04 : 1899 Hoffenheim 1:2 (0:2) Statistik | Historie
SV Darmstadt 98 : Werder Bremen 2:2 (1:0) Statistik | Historie
01.10.2016, 18:30 Uhr Bayer 04 Leverkusen : Borussia Dortmund 2:0 (1:0) Statistik | Historie
Sonntag 02.10.2016, 15:30 Uhr VfL Wolfsburg : 1. FSV Mainz 05 0:0 (0:0) Statistik | Historie
02.10.2016, 17:30 Uhr FC Schalke 04 : Borussia Mönchengladbach 4:0 (0:0) Statistik | Historie


Spielstand 02.10.2016

R V   Verein Sp S U N Tore TD P Quali
1 (1) Logo Bayern München Bayern München (M,P) 6 5 1 0 16:2 +14 16 CL
2 (6) Logo Hertha BSC Hertha BSC 6 4 1 1 11:7 +4 13 CL
3 (2) Logo Borussia Dortmund Borussia Dortmund 6 4 0 2 16:6 +10 12 CL
4 (3) Logo 1. FC Köln 1. FC Köln 6 3 3 0 10:3 +7 12 CLQ
5 (7) Logo RB Leipzig RB Leipzig (N) 6 3 3 0 11:5 +6 12 EL
6 (10) Logo Bayer 04 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen 6 3 1 2 10:7 +3 10 ELQ
7 (9) Logo 1899 Hoffenheim 1899 Hoffenheim 6 2 4 0 11:9 +2 10  
8 (5) Logo Eintracht Frankfurt Eintracht Frankfurt 6 3 1 2 8:6 +2 10  
9 (4) Logo Borussia Mönchengladbach Borussia Mönchengladbach 6 3 1 2 10:10 +0 10  
10 (12) Logo SC Freiburg SC Freiburg (N) 6 3 0 3 7:9 -2 9  
11 (8) Logo 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05 6 2 2 2 12:11 +1 8  
12 (11) Logo FC Augsburg FC Augsburg 6 2 1 3 5:8 -3 7  
13 (13) Logo VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg 6 1 3 2 4:7 -3 6  
14 (14) Logo SV Darmstadt 98 SV Darmstadt 98 6 1 2 3 4:12 -8 5  
15 (15) Logo Werder Bremen Werder Bremen 6 1 1 4 7:17 -10 4  
16 (18) Logo FC Schalke 04 FC Schalke 04 6 1 0 5 6:10 -4 3 Ab-Rel
17 (16) Logo FC Ingolstadt 04 FC Ingolstadt 04 6 0 1 5 3:12 -9 1 Ab
18 (16) Logo Hamburger SV Hamburger SV 6 0 1 5 2:12 -10 1 Ab


Vorschau 07. Spieltag

Tag Datum Begegnung Ergebnis  
Freitag 14.10.2016, 20:30 Uhr Borussia Dortmund : Hertha BSC -:- Historie
Samstag 15.10.2016, 15:30 Uhr Eintracht Frankfurt : Bayern München -:- Historie
1. FC Köln : FC Ingolstadt 04 -:- Historie
FC Augsburg : FC Schalke 04 -:- Historie
Borussia Mönchengladbach : Hamburger SV -:- Historie
1899 Hoffenheim : SC Freiburg -:- Historie
15.10.2016, 18:30 Uhr Werder Bremen : Bayer 04 Leverkusen -:- Historie
Sonntag 16.10.2016, 15:30 Uhr 1. FSV Mainz 05 : SV Darmstadt 98 -:- Historie
16.10.2016, 17:30 Uhr VfL Wolfsburg : RB Leipzig -:- Historie

 

Alle Spiele Köln        
Spieltag  2016/17        
17 21.01.2017   1. FC Mainz 05  :  1. FC Köln Endstand: -:- (Halbzeitstand: -:-)
16 20.12.2016   1. FC Köln  :  Bayer 04 Leverkusen Endstand: -:- (Halbzeitstand: -:-)
15 17.12.2016   Werder Bremen : 1.FC Köln Endstand: -:- (Halbzeitstand: -:-)
14 10.12.2016   1. FC Köln  :  Borussia Dortmund Endstand: -:- (Halbzeitstand: -:-)
13 03.12.2016   1899 Hoffenheim : 1. FC Köln   Endstand: -:- (Halbzeitstand: -:-)
12 26.11.2016   1. FC Köln  :  FC Augsburg Endstand: -:- (Halbzeitstand: -:-)
11 19.11.2016   Borussia Mönchengladbach  :  1. FC Köln Endstand: -:- (Halbzeitstand: -:-)
10 05.11.2016   Eintracht Frankfurt  : 1. FC Köln Endstand: -:- (Halbzeitstand: -:-)
9 30.10.2016   1. FC Köln : HSV Hamburg Endstand: -:- (Halbzeitstand: -:-)
8 22.10.2016   Hertha BSC : 1. FC Köln Endstand: -:- (Halbzeitstand: -:-)
7 15.10.2016   1. FC Köln : FC Ingolstadt 04 Endstand: -:- (Halbzeitstand: -:-)
6 01.10.2016   FC Bayern  :  1.FC Köln Endstand: 1:1 (Halbzeitstand: 1:0)
5 25.09.2016   1. FC Köln :  RB Leipzig Endstand: 1:1 (Halbzeitstand: 1:1)
4 21.09.2016   FC Schalke 04  :  1. FC Köln Endstand: 3:1 (Halbzeitstand: 1:1)
3 16.09.2016   1. FC Köln : SV Freiburg Endstand: 3:0 (Halbzeitstand: 3:0)
2 10.09.2016   VfL Wolfsburg : 1. FC Köln Endstand: 0:0 (Halbzeitstand: 0:0)
1 28.08.2016    1. FC Köln  :  SV Darmstadt 98 Endstand: 2:0 (Halbzeitstand: 1:0)